Lade Karte ...

Datum/Zeit
03.06.2019 - 26.07.2019

Veranstaltungsort
Dresden

0351 4670 150
Mail schreiben

Bildungsart
Modulare Weiterbildung


Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein, SGB II bzw. SGB III, Selbstzahler, sowie weiterer Fördermöglichkeiten nach individueller Beratung

Inhalte:

1.Ziele und Funktionen der internationalen Rechnungslegung

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ziele des Abschlusses nach IFRS
  • Funktionen des Abschlusses
  • Struktur des IFRS

2.Beurteilung der Abschlüsse nach internationalen Standards

  • Grundsätze der Bilanzierung und Bewertung nach IFRS
  • Grundsätze der Bilanzierung und Bewertung nach deutschem Handelsrecht
  • Ertragsrealisierung und Gläubigerschutz nach IFRS und HGB
  • Unterschiede zwischen IFRS und HGB

3.Bestandteile und Gliederung der Bilanz nach IFRS

  • Bestandteile des Abschlusses nach IFRS
  • Bilanzierung von Vermögenswerten
  • Aktivierung von Vermögenswerten
  • Bilanzierung von Schulden
  • Posten des Eigenkapitals
  • Passivierung von Schulden
  • Latente Steuern

4.Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden nach IFRS

  • Bewertungsgrundlagen nach IFRS
  • Erstbewertung von Vermögenswerten nach IFRS
  • Folgebewertung von Sachanlagen, finanzieller *Vermögenswerte
  • Bewertung von Vorräten, Forderungen, Schulden

5.Aufbau und Inhalt der GuV

  • Gliederungsschema der Guv
  • Inhalte und Positionen der GuV

6.Funktion des Anhangs
7.Eigenkapitalveränderungsrechnung

  • Zweck, Aufbau
  • Kapitalflussrechnung

8.Segmentberichterstattung
9.Konzernrechnungslegung

  • Konzernabschluss
  • Konsolidierungsarten

10.Rechnungslegungsstandards nach IFRS

  • Bestandteile, Inhalte und Aufgaben

11.Aktive und passive latente Steuern ermitteln und ausweisen

  • Steuerschulden und Erstattungsansprüche
  • Latente Steuern in der GuV

12.Erstellung der Bilanz nach IFRS

  • Bewertung und Aufstellung der Bilanz
  • Buchungs- und Bilanzierungstechniken
  • Besondere Sachverhalte
  • Angabepflichten für den Anhang

13.Die GuV nach IFRS

  • Inhalt und Aufbau der GuV
  • Jahresergebnis, Ergebnis je Aktie, Ertragskraft

14.Erstellung eines Konzernabschlusses

  • Konsolidierungskreis, Konsolidierungen,
  • Unternehmenszusammenschluss
  • Konzernbilanz
  • Segmentberichte, Anhang
zurück zur letzten Seite Kontakt aufnehmen