Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.09.2016 - 23.12.2016

Veranstaltungsort
Dresden

0351 4670 150
Mail schreiben

Bildungsart
Weiterbildungen


Die Maßnahme richtet sich an Asylsuchende und Migranten, welche über einen Studienabschluss, über ein abgebrochenes Studium, Meister oder Techniker (oder entsprechende landesübliche Qualifikationen), oder einen qualifizierten Facharbeiterabschluss verfügen. Grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache sollten vorhanden sein.

Unterrichtsinhalte

  • Orientierung in der Gesellschaft – Systemwissen über Deutschland
  • Sprachliche Niveauangleichung, berufsspezifischer Sprachunterricht
  • Berufsspezifische Informationstechnologien – Grundlagen Computernutzung, Umgang mit Textverarbeitung (u. a. Bewerbungen), Tabellenkalkulation, Datenbanken, Präsentationsprogramm sowie Überblick über Internettechnologien und –dienste, Datenschutz und Datensicherheit, Bilder und Grafiken aufarbeiten, Webseiten erstellen mit HTML und CSS

Die Teilnehmer erhalten ein institutsinternes Zertifikat und haben bei Eignung die Möglichkeit, die Sprachprüfung nach dem europäischen Referenzrahmen abzulegen.

Maßn.-Nr. 074/100/2016

zurück zur letzten Seite Kontakt aufnehmen